U21: Vorschau aufs Spiel bei Cham

SC Cham - FC St.Gallen 1879 II, Samstag, 13.08.2022, 16 Uhr, Eizmoos Fr, 12.08.2022 Nachwuchs Bildbeschreibung

Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2022/23 trifft unsere U21 am Samstag auf den SC Cham.

Die FCSG U21 trifft auf einen Gegner, der in der Sommerpause viele Abgänge und Zuzüge zu verzeichnen hatte. Dennoch ist zu erwarten, dass der SC Cham in der YAPEAL Promotion League erneut eine gute Rolle spielen wird. Die Mannschaft verfügt über sehr gute Qualität; so spielen mit Alain Wiss (Ex-St.Gallen) und Nico Siegrist (Ex-Luzern) ehemalige Super-League-Spieler in Cham. Dennoch fährt der FCSG mit positiven Gefühlen zum Spiel. Um beim SC Cham erfolgreich zu sein, gilt es, die Fehler vom letzten Match nicht mehr zu machen und an die gute erste Halbzeit vom Spiel gegen YB II anzuknüpfen. 

Fehlen werden im Team von Trainer Marco Hämmerli die beiden verletzten Axel Rouquette und Edis Bytyqi. Vincent Spari verbüsst noch eine Sperre aus der vergangenen Saison. Zudem wird Bela Dumrath, der gegen YB das Tor gehütet hatte, nicht dabei sein. Wahrscheinlich werden dafür von der 1. Mannschaft Leo Münst und Stefano Guidotti zum EInsatz kommen.