648x364

Drei neue Spielerinnen für das Frauenteam

Transfers Mi, 06.07.2022 Frauen

Die Frauenequipe des FC St.Gallen 1879 kann die ersten Neuzugänge für die kommende Saison bekanntgeben.

Zum einen stösst Franziska Gaus zum Team. Die 19-jährige Verteidigerin, die auch im Mittelfeld spielen kann, absolvierte in den letzten beiden Saisons für RB Leipzig insgesamt 27 Meisterschaftsspiele in der 2. Frauen-Bundesliga. Zudem lief sie viermal für die deutsche U16-Nationalmannschaft sowie für verschiedene Nachwuchsequipen der Landesauswahl Württemberg auf. 

Zum anderen steigen mit Leona Zwyssig und Rahel Imlig zwei Spielerinnen des U19-Teams in die Fanionequipe auf. Beide sind 18 Jahre alt und spielen in der Verteidigung. Leona Zwyssig kam in der vergangenen Saison bereits zu drei Einsätzen für den FCSG in der AXA Women’s Super League. Rahel Imlig gehörte einmal zum Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

Wir freuen uns sehr, dass sich Franziska entschieden hat, zu uns zu wechseln. Sie ist jung, technisch stark und hat noch viel Potenzial.

Patricia Willi, Co-Sportchefin

Ausserdem ist äusserst erfreulich, dass wir mit Leona und Rahel zwei Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs in die erste Equipe hochziehen können. Das ist ein weiterer Beweis für unsere hervorragende Nachwuchsarbeit und entspricht der Philosophie, die wir hier verfolgen.

Sandra Egger, Co-Sportchefin

 

Fakten zu Franziska Gaus

Geburtsdatum: 20. Februar 2003
Nationalität: Deutschland
Grösse:     1,68 Meter
Bisherige Vereine

RB Leipzig, SV Alberweiler (Nachwuchs),
FC Wangen (Nachwuchs), TSV Tettnang (Nachwuchs)

 

Fakten zu Leona Zwyssig

Geburtsdatum: 19. August 2003 
Nationalität: Schweiz
Grösse:     1,70 Meter
Bisherige Vereine

FC St.Gallen 1879 (Nachwuchs), FC Gossau (Nachwuchs) 

 

Fakten zu Rahel Imlig 

Geburtsdatum: 9. Dezember 2003
Nationalität: Schweiz
Grösse:     1,65 Meter
Bisherige Vereine

FC St.Gallen 1879, Team Rheintal*Bodensee, St.Galler Kantonal-Fussballverband, FC Altsätten (alle Nachwuchs)