U21 reist zum Spitzenspiel

FC Luzern II – FC St.Gallen 1879 II: Samstag, 1. Mai 2021, 14 Uhr, Sportanlage Allmend, Luzern Fr, 30.04.2021 Nachwuchs Bildbeschreibung

Es ist das Spitzenspiel der vierten Runde der U21-Meisterschaft (zweite Phase): Am Samstag treffen die Nachwuchsteams des FC Luzern und des FC St.Gallen 1879 aufeinander. Gibt es erneut ein Torspektakel?

Beide Teams haben sechs Punkte nach drei Spieltagen und belegen die Plätze 1 (Luzern) und 2 (St.Gallen) – Luzern hat mit 12:8 gegenüber 9:8 das bessere Torverhältnis. Und am vergangenen Wochenende sorgten beide Mannschaften für ein Torspektakel: Unsere U21 setzte sich mit 5:4 beim Team Vaud durch, während die Innerschweizer bei Neuchâtel Xamax gleich mit 7:3 gewannen.

Beim letzten Direktduell am 31. März – dem letzten Spiel der ersten Phase der U21-Meisterschaft – gab es für unserem Team eine unnötige 0:1-Heimniederlage. Einziger Torschütze war in der 77. Minute Abiran Sambasivam. Morgen bietet sich also die Gelegenheit zur Revanche. Dann werden wieder einige Akteure aus dem Kader der ersten Mannschaft dabei sein. (seg/dag)