AXA Women’s Super League Final 2023 in St.Gallen

Di, 24.01.2023 Frauen Bildbeschreibung

Der diesjährige Schweizer Meister im Frauenfussball wird im kybunpark erkoren.

Das Playoff-Finalspiel der AXA Women’s Super League findet am Freitag, 2. Juni 2023, um 20:00 Uhr im Kybunpark in St.Gallen statt.

Die Vergabe des Meisterschaftsfinals in den kybunpark passt perfekt zur dynamischen strategischen Entwicklung des Frauenfussballs beim FC St. Gallen 1879. Wir freuen uns sehr, dass wir neben der Schweizer Nationalmannschaft nun auch die beiden Finalistenteams der Axa Womens Super League als Gastgeber empfangen dürfen.

Matthias Hüppi, Präsident

Es freut mich, dass wir den Meisterschaftsevent mit der grössten Strahlkraft in die Ostschweiz vergeben dürfen. Wir hoffen auf viele Fans und fussballinteressierte Stadiongäste. Die Infrastruktur in St.Gallen bietet einen stimmungsvollen und hochwertigen Rahmen für ein grosses Finale.

Marion Daube, Direktorin Frauenfussball im Schweizerischen Fussballverband (SFV)

Die AXA Women’s Super League nimmt den Spielbetrieb der Regular Season am Samstag, 11. Februar, wieder auf. Die Playoffs starten Anfang Mai mit Viertelfinal-Partien im Europacup-Modus (Hin- und Rückspiele am 6./7. und 13./14. Mai). Die Halbfinals sind am 20./21. und 27./28. Mai geplant.