Frauenteam reist zum FC Aarau

FC Aarau Frauen – FC St.Gallen-Staad: Samstag, 21. Mai 2022, 16 Uhr, Sportanlage Schachen Sa, 21.05.2022 Frauen Bildbeschreibung

Im Hinspiel der Klassierungsrunde trifft der FC St.Gallen-Staad heute auf den FC Aarau. Obwohl es sportlich um nichts mehr geht, will unser Frauenteam die Saison mit zwei Siegen abschliessen.

Unser Frauenteam ist in der der AXA Women’s Super League im Playoff-Viertelfinal gegen den FC Basel 1893 nach zwei klaren Niederlagen – 0:3 im Hinspiel in Espenmoos und 1:4 am vergangenen Wochenende in Basel – ausgeschieden. Nun trifft die Equipe von Cheftrainerin Marisa Wunderlin in zwei Klassierungsspielen auf den FC Aarau Frauen, der sich dem Servette FC Chênois Féminin geschlagen geben musste.  

Die Playoffs beziehungswiese die Klassierungsspiele haben einen Einfluss auf die Platzierung am Saisonende. Die vier unterlegenen Teams aus den Viertelfinals tragen für die Plätze 5 bis 8 Klassierungsspiele (Hin- und Rückspiel) im Europacup-Modus aus. Zur Bestimmung der Schlussklassierung werden alle Punkte und Tore aus der Qualifikation und aus den Playoff-Spielen berücksichtigt. Die Schlussrangierung der unterlegenen Halbfinalisten ergibt sich aus der Summe der Punkte und Tore aus der Regular Season (Vorrunde) und den Playoff-Spielen.

Die beiden Klassierungsspiele sind für unser Team bezüglich der Schlussrangliste bedeutungslos. Denn bereits jetzt steht fest, dass es die Meisterschaft auf dem 5. Platz beenden wird – demselben Platz also, den es auch nach der Qualifikation belegte. Zum einen kann es den FC Basel 1893, der die Qualifikation punktgleich mit dem FC St.Gallen-Staad auf Rang 4 abgeschlossen hatte, aufgrund der beiden Niederlagen im Playoff-Viertelfinal nicht mehr einholen. Zum anderen hatte es nach der Qualifikation zwölf Punkte Vorsprung auf den FC Luzern, der im Viertelfinal gegen GC einen Punkt holte und somit den Rückstand in den beiden verbliebenen Partien nicht mehr wettmachen kann.

Dennoch wollen unsere Spielerinnen die bisher so erfreuliche Saison erfolgreich abschliessen, sprich die beiden letzten Partien gewinnen. In der Qualifikation bezwangen sie die Aarauerinnen im ersten Saisonspiel mit 5:0 und in der Rückrunde mit 3:1. Das Motto zum Saisonschluss kann also nur lauten: zweimal gewinnen!

Das Spiel gibt es hier im Livestream zu sehen. (dag)