Brunello Iacopetta verlässt den FCSG

Trainer der U21-Mannschaft Mi, 09.09.2020 Club Bildbeschreibung

Brunello Iacopetta, Trainer der U21-Mannschaft des FC St.Gallen 1879, hat sich entschieden, den FCSG zu verlassen und eine neue Herausforderung anzutreten.

Wir bedauern seinen Weggang sehr und bedanken uns an dieser Stelle herzlich für seine langjährige und wertvolle Mitarbeit. Brunello Iacopetta war mehrere Jahre als Trainer in verschiedenen Nachwuchsmannschaften des FCSG tätig. Seit Sommer 2018 betreute er die U21. Unter ihm haben mehrere Spieler den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft geschafft. Wir wünschen Brunello Iacopetta auf seinem weiteren Weg viel Freude und Erfolg.

Die Nachfolge als Trainer des U21-Teams wird Marco Hämmerli antreten. Es freut uns, dass wir mit ihm einen sehr erfahrenen und geschätzten Trainer gewinnen dürfen. Wir wünschen Marco viele erfolgreiche, emotionale und packende Sportmomente mit dem Team der U21.