Stellungnahme zum Entscheid des Bundesrats

Mi, 02.09.2020 Club Bildbeschreibung

Der FC St. Gallen 1879 ist hoch erfreut über den Entscheid des Bundesrats, ab Oktober unter entsprechenden Auflagen maximal zwei Drittel der Sitzplätze in den Schweizer Stadien besetzen zu können. Damit ist unser erstes Ziel erreicht, allen Abonnenten den Zutritt zu den Heimspielen im kybunpark zu ermöglichen und uns für die grosse Solidarität zu revanchieren. Jetzt gilt es, das bestehende Schutzkonzept gemäss den neuen Auflagen und in Abstimmung mit den kantonalen Behörden anzupassen. Oberste Priorität hat dabei die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kybunpark und der Bevölkerung im ganzen Land.

Matthias Hüppi, Präsident FC St.Gallen 1879