Vorschau aufs Testspiel gegen Thun

Fr, 05.07.2019 1. Mannschaft Bildbeschreibung

Am Samstag trifft die Mannschaft von Peter Zeidler im nächsten Testspiel auf den FC Thun.

Das Spiel wird auf dem Sportplatz Leimen in Oberdiessbach ausgetragen. Die Gemeinde zählt rund 3500 Einwohner und liegt am Übergang vom Emmental ins Berner Oberland. Nebst dem Fussballclub, dessen 1. Mannschaft in der 3. Liga spielt, hat das Dorf mit dem Männerteam von Volley Oberdiessbach auch einen Vertreter im nationalen Sport: Die Volleyballer spielen seit Jahren eine gute Rolle in der NLB.

In der Super League nahm die letzte Saison für den FC Thun ein gutes Ende. Die Mannschaft von Andres Gerber beendete die Spielzeit nach einer langen Durstrecke im März und April als Vierte und wird im August in der 3. Qualifikationsrunde der Europa League starten.

Nebst Moreno Costanzo und Nelson Ferreira, der seine Karriere beendet hat, wird Gerber auch auf Marvin Spielmann verzichten müssen. Thuns zweitbester Torschütze der vergangenen Saison ist zum Meister Young Boys gewechselt. Bei den Neuzuzügen fallen neben den Ex-St.Gallern Nias Hefti und Simone Rapp vor allem Miguel Castroman (von den Young Boys, war an Schaffhausen ausgeliehen) und Saleh Chihadeh (Kriens) auf, die in der vergangenen Saison zu den torgefährlichsten Offensivspieler der Challenge League zählten.

Der FC Thun wird in Oberdiessbach zwei Spiele hintereinander bestreiten. Um 15.00 Uhr gegen den SC Kriens, und dann mit anderer Aufstellung um 18.00 Uhr gegen uns.