Jonathan Klinsmann zum FCSG

Di, 18.06.2019 1. Mannschaft Bildbeschreibung

Der FC St.Gallen 1879 verpflichtet den 22-jährigen Torhüter Jonathan Klinsmann.

Pünktlich zum Auftakt in die Saisonvorbereitung hat der FC St.Gallen 1879 einen weiteren Torhüter unter Vertrag genommen. Jonathan Klinsmann, Sohn des ehemaligen deutschen Nationalspielers und -trainers Jürgen Klinsmann, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag beim FCSG unterschrieben. Der 22-jährige Klinsmann, der die deutsche sowie die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, war zuletzt seit 2017 bei Hertha BSC aktiv und spielte beim Hauptstadtclub für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Nordost, gab bei den Profis aber unter anderem in der Europa League gegen Ostersund sein Debut. Für die Nachwuchsnationalmannschaften der USA absolvierte er bislang 32 Länderspiele, seinen grössten Erfolg feierte er mit der U-20 der Vereinigten Staaten mit dem Gewinn der Concacaf Meisterschaft 2017, bei der er zum besten Torhüter des Turniers gewählt wurde.

Mit Jonathan haben wir einen jungen, talentierten und ehrgeizigen Torhüter unter Vertrag nehmen können. Mit ihm und Dejan Stojanovic sind wir sehr gut aufgestellt und mit einer für diese Position nötigen gesunden Rivalität sowie der gegenseitigen Unterstützung können beide Goalies enorm voneinander profitieren.

Alain Sutter

Für Jonathan Klinsmann ist dies der nächste Schritt in seiner Karriere. «Nach meinen beiden Ausbildungsjahren bei Hertha BSC, die mich enorm weitergebracht haben, sind meine Ziele klar definiert: Ich will dem FC St. Gallen helfen, die Euro League zu erreichen und ich will so schnell als möglich Stammtorhüter werden. Daneben will ich mich natürlich mit der US-Olympia-Auswahl für die Olympischen Spiele in Tokio qualifizieren. Ich bin stolz, bei einem Traditionsverein einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben zu haben und werde alles geben, um mich für den Club einzubringen.»

Fakten zu Jonathan Klinsmann

Geburtsdatum: 08.04.1997 

Geburtsort: München

Nationalität: Deutschland / USA

Grösse: 1,94 m

Bisherige Vereine: UC Berkeley (USA), Hertha BSC