Bilanz unserer Nationalspieler

Fünf Spieler unserer 1. Mannschaft waren mit ihren Nationalteams unterwegs. Do, 01.04.2021 1. Mannschaft

Miro Muheim, Jérémy Guillemenot, Junior Adamu und Betim Fazliji waren während der vergangenen Länderspielpause mit ihren Nationalteams unterwegs - mit unterschiedlichem Erfolg.

Junior Adamu kann auf eine erfolgreiche Länderspielpause zurückblicken. Unser Stürmer kam in beiden Spielen für Österreichs U21-Auswahl zum Einsatz und erzielte dabei drei Tore. Beim 10:0 gegen Saudi-Arabien traf Adamu einmal, beim 2:0 gegen Polen erzielte er beide Treffer seines Teams.

Junior Adamu (Österreich U21)

27.03.2021, Österreich – Saudi-Arabien, Testspiel, 10:0. Adamu in der Startelf und Torschütze zum 4:0.
29.03.2021, Österreich – Polen, Testspiel, 2:0. Adamu in der Startelf und Doppeltorschütze.


Für Miro Muheim, Jérémy Guillemenot und Leonidas Stergiou ist die U21-EM mit der Schweiz nach der Vorrunde vorbei. Dem Auftaktsieg gegen England folgten Niederlagen gegen Kroatien und Portugal, was in der Endabrechnung nicht fürs Weiterkommen reichte. Während Guillemenot in allen drei Partien zum Einsatz kam (davon zweimal von Beginn an), spielte Muhiem in zwei der drei Spiele (jeweils von Beginn an), und Stergiou kam zu einem Kurzeinsatz.

Leonidas Stergiou, Miro Muheim und Jérémy Guillemenot (Schweiz U21)

25.03.2021: England – Schweiz, Gruppenphase U21-EM, 0:1. Muheim spielte durch und war an der Vorbereitung des Tors beteiligt, Guillemenot wurde in der 66. Minute ausgewechselt, Stergiou kam nicht zum Einsatz.
28.03.2021, 18 Uhr: Kroatien – Schweiz, Gruppenphase U21-EM, 3:2. Guillemenot spielte durch, Muheim und Stergiou kamen nicht zum Einsatz.
31.03.2021, 18 Uhr: Schweiz – Portugal, Gruppenphase U21-EM, 0:3. Muheim stand in der Startelf und sah in der 72. Minute Gelb-Rot, Guillemenot wurde in der 67. und Stergiou in der 74. Minute eingewechselt.


Betim Fazliji stand im Aufgebot des Kosovo fürs Testspiel gegen Litauen sowie die beiden Qualifikationsspiele zur WM 2022 gegen Schweden und Spanien. Unser Verteidiger kam jedoch in keiner der drei Begegnungen zum Einsatz.

Betim Fazliji (Kosovo)

24.03.2021: Kosovo – Litauen, Testspiel, 4:0. Fazliji kam nicht zum Einsatz.
28.03.2021: Kosovo – Schweden, Qualifikation WM 2022, 0:3. Fazliji kam nicht zum Einsatz.
31.03.2021: Spanien – Kosovo, Qualifikation WM 2022, 3:1. Fazliji kam nicht zum Einsatz.