FCSG verpflichtet Florian Kamberi

Do, 06.08.2020 1. Mannschaft Bildbeschreibung

Der FC St.Gallen 1879 hat seinen ersten Transfer für die neue Saison getätigt und Florian Kamberi unter Vertrag genommen.

Der 25-jährige Stürmer kommt vom schottischen Premier-Ligisten Hibernian FC zum FCSG und hat einen Dreijahres-Vertrag bis zum Sommer 2023 unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart; Kamberi besass bei den Hibs noch einen Vertrag bis 2022.

Florian Kamberi begann seine Karriere beim FC Rapperswil-Jona, bevor er zu den Grasshoppers wechselte. Danach gings über Karlsruhe zum Hibernian FC. Zuletzt spielte der Angreifer leihweise für eine halbe Saison für die Glasgow Rangers.

Er ist ehemaliger Schweizer Nachwuchs-Nationalspieler und erhielt vergangenen November sein erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft Albaniens für deren EM-Qualifikationsspiele gegen Andorra und Frankreich.

Anfang August 2015 hat Florian Kamberi beim 3:2 Sieg von GC im Zürcher Derby kurz vor Spielschluss sein erstes Super League Tor erzielt. Es war das entscheidende. Als Fernsehreporter habe ich den jungen Stürmer damals interviewt. In der Zwischenzeit sind viele Spiele, Tore und wichtige Erfahrungen dazugekommen. Jetzt begegnen wir uns wieder und freuen uns auf die Zusammenarbeit und entscheidende Tore für unseren FCSG.

Matthias Hüppi, Präsident FC St.Gallen 1879

 


Fakten zu Florian Kamberi:
    

Geburtsdatum: 08.03.1995
Nationalität: Schweiz / Albanien
Grösse:     1,89 Meter
Bisherige Vereine:  FC Rapperswil-Jona, Grasshopper Club Zürich, Karlsruher SC, Hibernian FC, Glasgow Rangers