FC St.Gallen
 

Spielberichte

06.07.2018

Regenschlacht auf der Kreuzbleiche

FC St.Gallen 1879 - SC Brühl 4:0 (2:0)

Bei strömenden Regen gewinnen wir den Stadtmatch gegen den SC Brühl auf der Kreuzbleiche mit 4:0 (2:0).

Der FC St.Gallen 1879 hat den vorletzten Test der Vorbereitung auf die Saison 2018/19 gegen den Stadtrivalen SC Brühl souverän mit 4:0 gewonnen. In einer ambitionierten Partie, in der der SC Brühl durchaus aufzeigte, dass er sportlich sehr ambitioniert unterwegs ist, verliefen beide Halbzeiten unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen.

Während im ersten Durchgang der FCSG enormes Tempo ging und dem SC Brühl mit hohem Pressing bei hervorragenden Bedingungen auf dem Platz des FC Fortuna unter Druck setzte, kämpfte das Team von Peter Zeidler in Halbzeit zwei nicht nur mit dem Gegner, sondern auch mit sintflutartigem Regen. Dieser war teilweise so heftig, dass Schiedsrichter Hänni die Partie in der 64. Minute für gut 10 Minuten unterbrechen musste.

Trotz der erschwerten Bedingungen blieb der FCSG nach Wiederanpfiff seiner Linie treu und ging ein hohes Tempo bis zum Schluss. Der Sieg war in der Höhe durchaus verdient und hätte sogar noch höher ausfallen können. Roman Buess verzog jedoch einen Penalty kurz vor Schluss unglücklich am linken Pfosten vorbei, nachdem er den Brühler Torwart bereits in die andere Ecke geschickt hatte.

Immerhin konnte sich Buess ebenso wie Majeed Ashimeru, Cedric Itten und Nassim Ben Khalifa in die Torschützenliste eintragen.

Nun wartet am Samstag nächster Woche mit dem Premier League-Club Brighton & Hove Albion FC noch ein echter Härtetest auf das Team von Peter Zeidler.

Jubelbild: Ralph Ribi/ Tagblatt

Informationen

Kreuzbleiche, St.Gallen

Tore

1:0 Ashimeru (20.), 2:0 Itten (34.), 3:0 Ben Khalifa (57.), 4:0 Buess (68.)

Aufstellung FC St.Gallen 1879

1. Halbzeit: Lopar; Lüchinger, Fazliji, Vilotic, Wittwer; Ashimeru, Kukuruzovic; Quintilla, Tafer, Aratore; Itten 2. Halbzeit: Stojanovic; Gasser, Traber, Gönitzer, N. Hefti; Wiss, Tschernegg, Kutesa, Manneh, Ben Khalifa, Buess

Bemerkungen

St.Gallen ohne Koch, Blasucci, Muheim, Kräuchi, S. Hefti, Mosevic, Barnetta, Vanin, Ajeti, Tolino.