FC St.Gallen
 

Liveticker

FC Lugano - FC St.Gallen 1879 3:2 (2:0)

  Tore:


  • 1:0 Mariani (27.)
  • 2:0 Crnigoj (32.)
  • .
  • .
  • 3:2 Mariani (70.)
  • .
  • .
  • 2:1 Mihajlovic (Eig., 66.)
  • 2:2 Toko (68.)
  • .
  • 90.+3   Schlusspfiff hier im Cornaredo.
  • 90.+3   Fünfter Corner für Lugano durch Rey, und der spielt mit einer kurzen Variante auf Zeit.
  • 90.+3   Vecsei zwingt mit einem Distanzschuss Lopar zu einer Parade.
  • 90.+1   Junior kann alleine auf Lopar zulaufen, doch Wittwer klärt grossartig.
  • 90.   Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 90.   Alioski zieht ab von ausserhalb des Strafraums, doch der Ball geht links am Tor vorbei.
  • 87.   Dritter Wechsel FC St. Gallen 1879

    Schulz kommt für Aratore.
  • 87.   Aratore mit einem Freistoss von links, den er beinahe in den Winkel schlenzt.
  • 86.   8'045 Zuschauer im Cornaredo, wenn wir uns nicht verhört haben.
  • 84.   Fünfter Corner für uns, doch Salvi faustet den Ball kompromisslos weg.
  • 82.   Aratore mit dem vierten Corner. Salvi schnappt sich den Ball.
  • 79.   Dritter Wechsel FC Lugano

    Junior kommt für Sadiku.
  • 79.   Zweiter Wechsel FC St. Gallen 1879

    Babic kommt für Tafer.
  • 78.   Vierter Corner für Lugano.
  • 76.   Salihovic' Schuss wird im Sechzehner geblockt.
  • 75.   Zweiter Wechsel FC Lugano

    Rey ersetzt Doppeltorschütze Mariani.
  • 74.   Gelbe Karte FC St. Gallen 1879 (Salihovic)

    Salihovic wird wegen Reklamierens verwarnt.
  • 70.   Tor FC Lugano (Mariani) 3:2

    Lugano schlägt zurück. Mariani schiesst zum 3:2 ein.
  • 68.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Toko) 2:2

    Toko haut den Ball aus 20 Metern in die Maschen! Ausgleich!
  • 66.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Mihajlovic, Eig.) 2:1

    Buess mit der scharfen Hereingabe von links, die Mihajlovic ins eigene Tor ablenkt.
  • 66.   Toko mit einem Flachschuss aus 35 Metern, der einen Meter links vom Tor vorbeigeht.
  • 64.   Gelbe Karte FC St. Gallen 1879 (Ajeti)

    Ajeti sieht für Reklamieren Gelb.
  • 60.   Erster Wechsel FC Lugano

    Vecsei ersetzt Piccinocchi.
  • 58.   Ajeti mit einem Schuss, den Salvi wieder nicht festhalten kann. Doch seine Vorderleute bügeln die Sache dann aus, so dass Aratore nicht abstauben kann.
  • 56.   Dritter Corner Lugano durch Alioski. Ein St. Galler klärt den Ball.
  • 56.   Salihovic lenkt einen Schuss von Sabbatini ins Toraus ab.
  • 51.   Toko mit einem Distanzschuss, der am Tor vorbeifliegt.
  • 50.   Salihovic mit einem Schuss aus dem Stand aus 35 Metern, den Salvi nach vorne abprallen lässt.
  • 49.   Hefti tanzt an der Seitenlinie wunderschön einen Gegner aus, flankt vor das Tor, wo im Fünfmeterraum Ajeti hochsteigt - aber über das Tor köpft.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit.
  • 46.   Erster Wechsel FC St. Gallen 1879

    Anstelle von Aleksic ist nun Ajeti im Spiel.
  •   Diese Halbzeit müssen wir zuerst verdauen. Die Luganesi mit einem Feuerwerk, unsere Jungs hingegen oft einen Schritt zu spät.
  • 45.   Auf die Sekunde genau pfeift Amhof zur Pause.
  • 45.   Buess noch mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, der aber auch früh geblockt wird.
  • 43.   Zweiter Corner für die Gastgeber, Buess klärt mit einem Flugkopfball, wird dabei aber noch gefoult.
  • 43.   Sadiku mit einem Haken und einem Schlenzer, den Haggui noch zum Corner ablenkt.
  • 41.   Dritte Ecke, diesmal von rechts. Nun tritt Salihovic den Corner, aber am ersten Pfosten klärt ein Lugano-Spieler.
  • 41.   Aleksic mit einem Freistoss, der knapp am Tor vorbeifliegt.
  • 37.   Eckball für Lugano durch Alioski. Der spielt den Ball in den Rücken der Abwehr, wo Sadiku aus der Drehung abzieht, aber geblockt wird.
  • 35.   Alioski wieder im Angriff, schiesst aus 24 Metern, doch Lopar hält den Flachschuss.
  • 32.   Tor FC Lugano (Crnigoj) 2:0

    aber Alioski bleibt am Ball, flankt rechts rüber zu Crnigoj, welcher den Ball volley ins Netz haut.
  • 31.   Alioski läuft auf Lopar zu, doch der kann den Topskorer bremsen...
  • 27.   Tor FC Lugano (Mariani) 1:0

    Rumms! Der hat gesessen. Beinahe ansatzlos haut Mariani den Ball aus 30 Metern mit einem Flatterball in den Winkel. Ganz schwer zu halten für Lopar.
  • 25.   Spektakulär mit einem Fallrückzieher befreit Salihovic aus dem eigenen Sechzehner.
  • 24.   Aratore mit Corner Nummer zwei, den Mariani rausköpft.
  • 23.   Tafer läuft zur Mitte und zieht aus 20 Metern ab. Salvi lenkt den Schlenzer um den Pfosten.
  • 19.   Ganz frech, wie Hefti Alioski, den Fussballer des Monats, drei-, viermal ins Leere laufen lässt.
  • 17.   Angriff der Luganesi, der Ball kommt zu Sadiku. Der schiesst von der Strafraumgrenze, doch Haggui blockt den Schuss.
  • 15.   Aratore mit der ersten Eckball der Partie. Der Ball fliegt aber auch hier ohne Berührung eines Spielers ins Toraus.
  • 12.   Gelbe Karte FC Lugano (Cümart)

    Cümart nimmt den Ball mit der Hand mit, was Amhof mit Gelb taxiert.
  • 10.   Aleksic kann einen Freistoss von der rechten Seite treten, doch der Ball fliegt über alle Köpfe hinweg ins Toraus, weit vom Tor entfernt.
  • 5.   Noch nicht viel passiert hier in Lugano. Wir schauen entzückt auf die Stadionuhr, die abwechselnd zur Uhrzeit auch die Temperatur anzeigt: 24 Grad Celsius, sind es kurz vor 20 Uhr.
  • 1.   Anpfiff hier im Cornaredo.
  •   Das Spiel beginnt um 19.45 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Sascha Amhof.
  •   Lugano spielt wie folgt: Salvi; Cümart, Sulmoni, Rouiller; Piccinocchi; Crnigoj, Sabbatini, Mariani, Mihajlovic; Sadiku, Alioski.
  •   Nicht dabei sind heute Gaudino, Barnetta (beide verletzt), Albrecht, Cueto, Gouaida (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Bank sitzen Stojanovic, Schulz, Ajeti, Angha, Wiss, Mutsch, Babic.
  •   Trainer Giorgio Contini spielt wie folgt: Lopar; Hefti, Gelmi, Haggui, Wittwer; Toko (Cap.), Salihovic; Tafer, Aleksic, Aratore; Buess.
  •   Willkommen aus Lugano zum Spiel unseres FCSG gegen den FC Lugano.