FC St.Gallen
 

News

03.10.2017

Silvan Hefti reist von U21 ab

Silvan Hefti verletzte sich im Training des Schweizer U21 Nationalteams und kehrte zurück.

Silvan Hefti wurde für die beiden kommenden Partien in der EM-Qualifikation des Schweizer U21-Nationalteams aufgeboten, allerdings verletzte sich der Verteidiger im Montagstraining und muss nun wegen einer Verstauchung des Sprunggelenks vorerst pausieren.

Am Freitag, 6. Oktober, spielt die Schweizer U21 in Lugano gegen Rumänien. Der Gegner führt die Tabelle derzeit mit sieben Punkten aus drei Spielen an. Vier Tage später trifft das Schweizer Team auswärts auf das noch punktlose Schlusslicht Liechtenstein.

Wir wünschen Silvan Hefti gute Besserung!

Die Spiele im Überblick

Freitag, 6. Oktober, 19 Uhr in Lugano: Schweiz - Rumänien, EM-Qualifikation

Dienstag, 10. Oktober, 18 Uhr in Vaduz: Liechtenstein - Schweiz, EM-Qualifikation