FC St.Gallen
 

News

02.10.2017

Kofi Schulz zu Winterthur

Verteidiger Kofi Schulz wechselt vom FC St.Gallen 1879 zum FC Winterthur.

Kofi Schulz wechselt per sofort vom FC St.Gallen 1879 zum Challenge-Ligisten FC Winterthur, bei dem er einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben hat. Der 28-jährige Verteidiger war im Sommer 2016 vom FC-Biel-Bienne nach St.Gallen gekommen. Für unsere 1. Mannschaft bestritt er vergangene Saison 22 Pflichtspiele. In der laufenden Spielzeit wurde Schulz nicht mehr eingesetzt.

Wir danken Kofi Schulz für seinen Einsatz beim FC St.Gallen 1879 und wünschen ihm alles Gute für seine weitere Karriere.