FC St.Gallen
 

News

05.06.2014

FCSG nimmt Tafer unter Vertrag

Der FC St.Gallen nimmt den 23-jährigen Yannis Tafer für drei Jahre unter Vertrag.

Der FC St.Gallen kann sich auf den nächsten Neuzugang freuen. Vom FC Lausanne-Sport stösst Yannis Tafer zu den Ostschweizern. Der 23-jährige Franzose, der auch die algerische Staatsbürgerschaft besitzt, hat beim FCSG einen Vertrag für die kommenden drei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.

"Yannis Tafer verfügt über einen starken linken Fuss, sucht konsequent den Abschluss und bringt ein sehr gutes Spielverständnis mit. Er verfügt zudem noch über ein grosses Potenzial und wir versprechen uns für die kommenden Jahre sehr viel von ihm. Mit Yannis sind wir in der Offensive nun sehr variabel aufgestellt", äussert sich Sportchef Heinz Peischl über den Stürmer.

In der vergangenen Saison erzielte Tafer 8 Tore für den FC Lausanne-Sport und verbuchte zusätzlich 6 Assists. In seiner Jugend durchlief er von der U17 bis zur U20 sämtliche Stationen in den französischen Nachwuchs-Nationalmannschaften.

Yannis Tafer wird beim FC St.Gallen das Trikot mit der Nummer 9 tragen.

Fakten zu Yannis Tafer:

Nationalität: Frankreich / Algerien
Geburtsdatum: 11.02.1991
Grösse: 1,81 Meter
Bisherige Stationen: Olympique Lyon (2008 – 2010), FC Toulouse (2010 – 2011), Olympique Lyon (2011 – 2012), FC Lausanne-Sport (2012 – 2014).