FC St.Gallen
 

News

05.07.2018

FCSG nimmt Kutesa unter Vertrag

Flügelspieler Dereck Kutesa wechselt vom FC Basel 1893 zum FCSG in die Ostschweiz.

Der FC St.Gallen 1879 hat sich die Dienste von Dereck Kutesa gesichert. Der 20-jährige Flügelspieler kommt vom FC Basel 1893 in die Ostschweiz und unterschrieb einen Vertrag für die nächsten drei Jahre bis Sommer 2021. Kutesa, der die Schweizer sowie die angolanische Staatsbürgerschaft besitzt, absolvierte insgesamt 36 Länderspiele für die Jugend-Nationalmannschaften der Schweiz. In der vergangenen Saison spielte Kutesa leihweise für den FC Luzern, dabei steht ein Tor in 11 Meisterschaftsspielen zu Buche. 

«Dereck ist ein sehr interessanter Spieler, der sich vom ersten Tag an, als er bei uns im Probetraining war, hervorragend integriert hat. Er ist sehr variabel und kann auf vielen Positionen in der Offensive eingesetzt werden. Wir freuen uns sehr, dass er bei uns ist und wollen ihn in seiner Entwicklung zu einem gestandenen Super League-Spieler begleiten und fördern», kommentiert Cheftrainer Peter Zeidler. 

Dereck Kutesa erhält beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 44. 

Fakten zu Dereck Kutesa

Geburtsdatum:              06.12.1997
Geburtsort:                     Genf
Nationalität:                   Schweiz / Angola 
Grösse:                             1,76 Meter
Bisherige Vereine:         Servette Nachwuchs, Servette FC, FC Basel, FC Luzern