FC St.Gallen
 

News

11.06.2015

FCSG holt Alain Wiss

Der FC St.Gallen verpflichtet Mittelfeldspieler Alain Wiss für die kommenden zwei Jahre.

Der FC St.Gallen verpflichtet Mittelfeldspieler Alain Wiss für die kommenden zwei Jahre.

Der FC St.Gallen hat einen ersten wichtigen Schritt bei den Personalplanungen für die kommende Saison unternommen und sich die Dienste von Alain Wiss gesichert. Der defensive Mittelfeldspieler hat einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre unterschrieben und wechselt ablösefrei vom FC Luzern in die Ostschweiz. 

"Mit Alain Wiss haben wir einen jungen, aber bereits sehr erfahrenen Spieler verpflichten können. Er kennt die Liga seit Jahren, passt hervorragend in unser Anforderungsprofil, bringt die gewünschte Qualität mit und ermöglicht uns die Flexibilität, die wir brauchen", kommentiert Sportchef Christian Stübi den Wechsel.

Auf Alain Wiss wartet in St.Gallen eine neue Herausforderung, wie er sagt: "Ich habe seit meiner Jugend immer beim FC Luzern gespielt. Es war an der Zeit, sich anderweitig zu orientieren und nun freue ich mich auf die neue Aufgabe. Der Verein hat grosse Ambitionen, die gesamte Region ist fussballbegeistert, das Stadion ist immer gut besucht und die Stimmung in der AFG ARENA kenne ich auch bestens. Ich freue mich, dass der FC St.Gallen auf mich setzt. Das ist eine Herausforderung, die ich gerne annehme."  

Alain Wiss, der bereits 222 Spiele in der Super League und zwei Einsätze in der Nationalmannschaft  absolviert hat, erhält beim FC St.Gallen das Trikot mit der Nummer 6.

Fakten zu Alain Wiss:

  • Geburtsdatum: 21.08.1990
  • Geburtsort: Littau
  • Nationalität:Schweiz
  • Grösse: 1,80 Meter
  • Bisherige Vereine: FC Luzern