FC St.Gallen
 

News

12.09.2017

Drei Spielsperren für Taipi

Gjelbrim Taipi wurde nach seiner Roten Karte im letzten Spiel für drei Partien gesperrt.

Gjelbrim Taipi muss die nächsten drei Spiele zuschauen. Unser Mittelfeldspieler wurde nach seiner Roten Karte vom vergangenen Samstag im Spiel beim FC Zürich für drei Partien gesperrt. Taipi war in der 55. Minute wegen Schiedsrichterbeleidigung vom Platz gestellt worden.