FC St.Gallen
 

News

09.08.2017

Daniel Lopar ist «Man of the Match»

Daniel Lopar wurde zum «Man of the Match» des Heimspiels gegen den FC Luzern gewählt.

Die Fans haben per SMS-Voting entschieden und Daniel Lopar mit 38,1 Prozent der Stimmen zum «Man of the Match» des Heimspiels gegen den FC Luzern gekürt. Bei der 0:2-Niederlage gegen die Innerschweizer konnte der Goalie auch einige Chancen der Innerschweizer vereiteln. Peter Tschernegg erreichte mit 27 Prozent Platz 2 vor Albian Ajeti mit 11 Prozent.

Die Wahl zum «Man of the Match» wird präsentiert von Passengertv.