FC St.Gallen
 

kybunpark St.Gallen

  • Anfahrt

Der kybunpark ist die Heimstätte des FC St.Gallen 1879. Der Spatenstich des 19'568 Zuschauer fassenden Stadions konnte am 14. September 2005 nach zahlreichen Einsprachen erfolgen.

Das erste Spiel im neuen Schmuckstück fand am 30. Mai 2008 statt. Die Schweiz besiegte Liechtenstein im letzten Test vor der EM 2008 mit 3:0. Der FC St.Gallen 1879 bestritt sein erstes Spiel am 13. Juli gegen Bayer 04 Leverkusen in einem Testmatch. Das erste Pflichtspiel, am 26. Juli 2008, bestritt unsere Mannschaft gegen das Team von Concordia Basel, welches mit 2:0 besiegt wurde.

Nebst Partien unseres FCSG und der Schweizer "Nati" wurden auch schon Länderspiele wie Brasilien - Bosnien/Herzegowina oder Spanien - Chile und Konzerte im kybunpark ausgetragen. Somit dürfen wir hoffen, in naher Zukunft weitere Stars der Fussballszene oder der Showbranche in St.Gallen willkommen heissen zu dürfen.