FC St.Gallen
 

Liveticker

SK Sturm Graz - FC St.Gallen 1879 1:1 (1:0)

  Tore:


  • 1:0 Röcher (6.)
  • .
  • .
  • 1:1 Babic (48.)
  • 90.+2   Schlusspfiff hier in Sotogrande.
  • 90.+2   Und auch Eze noch mit einer Grosschance, auch die lässt der Grazer liegen.
  • 90.+1   Chance für Sturm, aber wir können befreien.
  • 90.   Eine bis zwei Minuten gibt's wohl noch oben drauf.
  • 88.   Und die fünfte Ecke durch Sejdija folgt gleich hinterher.
  • 87.   Vierter Corner für uns.
  • 87.   Vierter Corner für uns.
  • 78.   Eze netzt ein, aber die Partie wurde schon vorher abgepfiffen.
  • 74.   Was für eine Chance für Babic und Wittwer, doch der Grazer Torhüter passt auf und kann das 1:2 verhindern.
  • 72.   Dritter Eckball durch Blasucci ausgeführt, ein Grazer ist mit dem Kopf zur Stelle.
  • 71.   Beinahe ein Eigentor enes Grazers. Es kommt zum nächsten Eckball.
  • 64.   Zweiter Corner für uns, Sturm bringt den Ball aus dem Strafraum.
  • 48.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Babic) 1:1 (48.)

    Jawohl! Eberle lanciert seinen Sturmpartner Babic, der läuft alleine auf den Grazer Keeper zu, umkurvt diesen und schiebt zum Ausgleich ein.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit.
  •   In der zweiten Halbzeit stehen zehn neue Spieler auf dem Feld. Wir spielen nun so: Lopar; Gasser, Koch, van der Werff: Staubli, Sejdija, Vanin, Blasucci, Wittwer; Eberle, Babic.
  • 45.   Pausenpfiff vom spanischen Schiedsrichter Daniel Fariñas Rodriguez.
  • 42.   Alar versucht's mit einem Weitschuss, doch der landet weit über dem Tor.
  • 34.   Sturm mit einem Freistoss, der zuerst geblockt wird, und den Nachschuss hält dann Lopar.
  • 30.   Erster Corner der Partie für uns, nicht ungefährlich, aber Sturm bereinigt die Situation.
  • 30.   Aleksic über rechts, spielt den Ball zur Mitte, und ein Grazer klärt zum Corner.
  • 26.   Aleksic mit einem Freistoss von der rechten Seite. Er zieht den Ball weit auf den hinteren Pfosten, wo Buess mit dem Kopf ablegt, doch Sturm kann die Situation klären.
  • 23.   Aratore mit einem Freistoss von links, sucht den Kopf von King, doch ein Grazer ist vor King am Ball.
  • 21.   Jeggo steigt ebenfalls sehr hart gegen Aratore ein, was gleich zu einem Hahnenkampf führt. Die Mitspieler der beiden Streithähne schlichten aber sofort. Hier wäre aber ebenso eine Karte fällig gewesen, wenn vorher King verwarnt wurde.
  • 11.   Gelbe Karte FC St. Gallen 1879 (King)

    Für ein rustikales Ensteigen im Mittelkreis sieht King Gelb.
  • 6.   Tor SK Sturm Graz (Roecher) 1:0 (6.)

    Ein Diagonalpass von Zulj links über zu Roecher, der macht einen Haken und schiesst den Ball zur frühern Führung ins Tor.
  • 1.   Anpfiff zum zweiten Testspiel im Trainingslager.
  •   Das Spiel beginnt um 16 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Daniel Fariñas Rodriguez.
  •   Sturm spielt wie folgt: ...
  •   In der ersten Halbzeit spielen wir wie folgt: Lopar (Cap.); Heft, King, Gönitzer; Lüchinger, Tschernegg, Wiss, Aleksic, Muheim; Aratore, Buess.
  •   Willkommen aus Sotogrande, wo auf dem Gelände des Ayala Poloclub das Teststpiel von uns gegen den SK Sturm Graz stattfindet.