FC St.Gallen
 

Liveticker

FC St.Gallen 1879 - Austria Lustenau 3:1 (1:1)

  Tore:


  • 1:0 Aleksic (16.)
  • .
  • 2:1 Babic (81.)
  • 3:1 Aleksic (87.)
  • .
  • 1:1 Stückler (40.)
  • .
  • .
  • 90.   Schlusspfiff hier im Gründenmoos.
  • 87.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Aleksic) 3:1 (87.)

    Tafer legt ab auf Aleksic, und der schiesst ansatzlos aus gut 20 Metern rechts unten ins Tor.
  • 85.   Salihovic mit der nächsten Chance, doch sein Abschluss wird von einem eigenen Mann geblockt.
  • 84.   Dritter Corner für den FCSG. Der Ball kommt schliesslich zu Tafer, doch der gerät in Rücklage und schlenzt den Ball über das Tor.
  • 81.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Babic) 2:1 (81.)

    Nach einem guten Angriff der Lustenauer entblössen sich die Gäste hinten trotz Unterzahl. Die Espen können kontern über Aleksic. Der scheint das Spiel zu verschleppen, spielt dann aber den klugen Pass rechts raus zu Babic, und der haut den Ball in die Maschen.
  • 78.   Bergmeister kommt raus. Es ziehe extrem im Oberschenkel, sagt er seinem Trainer Ernemann. Der meint zu seinem Spieler, er solle wegen zehn Minuten keine Verletzung riskieren, auch wenn kein Spieler mehr auf der Bank sei. Unterzahl sei auch eine gute Übung, meint Ernemann darauf zu seinem Staff.
  • 68.   Freistoss für Lustenau.
  • 66.   Wechsel FC St. Gallen 1879

    Babic kommt für Wittwer. Toko übernimmt nun auf rechts die Position von Wittwer, Babic geht in die Sturmspitze.
  • 65.   Abschluss der Lustenauer, doch Stojanovic hält den Schuss sicher.
  • 60.   Doppelwechsel Austria Lustenau

    Bolter ersetzt Roller, und Mohr ersetzt im Tor Goalie Knett.
  • 59.   Den folgenden Freistoss pflückt Stojanovic vom Himmel.
  • 58.   Gelbe Karte FC St. Gallen 1879 (Aleksic)

    Aleksic kommt gegen Durmus zu spät, senst ihn um. Dafür zückt Schärli Gelb.
  • 56.   Sechster Corner für Lustenau, die St. Galler können befreien und kontern.
  • 50.   Ein Seitenwechsel auf Wittwer, der spielt uneigennützig zur Mitte auf Aleksic, doch etwas zu ungeanu, so dass der Serbe das 2:1 nicht schiessen kann.
  • 48.   Aleksic kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss, doch der Ball geht rechts am Tor vorbei.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit.
  • 46.   Doppelwechsel FC St. Gallen 1879

    Eisenring kommt für Gelmi, und Tafer ersetzt Gönitzer.

    Tafer spielt nun links vorne, Schulz rückt zurück in die Dreierkette.
  • 45.   Halbzeitpfiff hier im Westen der Stadt.
  • 43.   Zweiter Corner, kurz ausgeführt auf Gouaida. Der flankt und mit Gelmis Kopfball hat Knett doch so seine Mühe.
  • 40.   Tor Austria Lustenau (Stückler) 1:1 (40.)

    Die fünfte Ecke verwandelt Stückler am ersten Pfosten mit dem Kopf.
  • 40.   Ecke Nummer vier für die Vorarlberger köpft Aleksic gleich nochmals ins Toraus.
  • 37.   Dritter Corner für Lustenau, doch die Espen können klären.
  • 36.   Ein Angriff der Gäste über links, dann kommt die Flanke auf den hinteren Pfosten, wo aber Roller zu lange mit dem Torschuss zuwartet, so dass Schulz noch ablenken kann.
  • 35.   Gouaida spielt links raus auf Schulz, der passt zur Mitte, wo Aleksic knapp das 2:0 verpasst.
  • 32.   Der nächste Corner für Lustenau, aber der Ball segelt durch den Strafraum von Stojanovic.
  • 30.   Toko mit einem Schuss aus der Distanz, aber zu wenig stark, um Knett zu beunruhigen.
  • 22.   Aleksic schiesst aus etwa 30 Metern, doch deutlich über das Tor.
  • 19.   Gaudino tritt die erste Ecke für Grünweiss, doch die Lustenauer können klären und gleich den Konter lancieren. Doch Wiss kann diesen unterbinden.
  • 16.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Aleksic) 1:0 (16.)

    Salihovic legt ab mit der Hacke auf Schulz, und der flankt von fast der Mittellinie in die Spitze auf Aleksic. Der lässt Goalie Knett aussteigen und schiebt dann zur Führung ein.
  • 14.   Lustenau kann den nächsten Freistoss von rechts treten, aber Durmus schlägt die Flanke links am Tor vorbei.
  • 8.   Erster Corner der Partie für Lustenau, aber ohne Gefahr für Stojanovic im Tor der Espen.
  • 7.   Freistoss für die Gäste, den ein Espe zum Corner abwehrt.
  • 1.   Anpfiff auf einem Nebenrasenplatz des Gründenmoos.
  •   Schiedsrichter der Partie ist David Schärli.
  •   Lustenau spielt wie folgt: Knett; Joppich, Stückler (Cap.), Tuncer, Durmus; Pedro, Bergmeister; Roller, Wiessmeier, Bruno; Lucas.
  •   Der FCSG spielt wie folgt: Stojanovic; Gelmi, Wiss, Gönitzer; Toko (Cap.); Wittwer, Gaudino, Gouaida, Schulz; Aleksic, Salihovic.
  •   Willkommen zum Testspiel FC St. Gallen 1879 gegen Austria Lustenau.