FC St.Gallen
 

Liveticker

FC Vaduz - FC St.Gallen 1879 2:0 (1:0)

  Tore:


  • 1:0 Costanzo (Pen., 8.)
  • 2:0 Muntwiler (86.)
  • .
  • .
  • 90.+2   Schlusspfiff in Vaduz.
  • 90.+2   Gelbe Karte FC St.Gallen 1879 (Bunjaku)

    Und noch eine Gelbe für Bunjaku wegen eines Frustfouls an Burgmeier.
  • 90.+1   Gelbe Karte FC St.Gallen 1879 (Tafer)

    Tafer sieht für ein Foul Gelb.
  • 90.   Zwei Minuten werden nachgespielt.
  • 90.   Der Ball fällt Turkes vor die Füsse, doch der bringt den Seitfallzieher nicht in Richtung Tor.
  • 89.   Ein Freistoss von rechts durch Kukuruzovic, und Grippo verpasst in der Mitte haarscharf.
  • 88.   Gelbe Karte FC St.Gallen (Angha)

    Angha bekommt auch noch Gelb für ein Foul.
  • 86.   Tor FC Vaduz (Muntwiler) 2:0 (86.)

    Kukuruzovic tritt den sechsten Eckball. Am hinteren Pfosten setzt sich Muntwiler gegen Toko durch und schiebt zum 2:0 ein.
  • 86.   Kukuruzovic tritt den sechsten Eckball...
  • 83.   Fünfter Corner Vaduz, wieder durch Kukuruzovic. Angha köpft den Ball aus dem Sechzehner.
  • 82.   Turkes setzt den neuen Mann mit einer Kopfballverlängerung ein, und Lopar kratzt den Flachschuss von Zarate, lenkt den Ball um den Pfosten.
  • 82.   Dritter Wechsel FC Vaduz

    Zarate kommt, Costanzo geht.
  • 81.   Sechster Corner durch Aratore, aber Wiss steigt am hinteen rechten Pfosten nicht hoch genug.
  • 77.   Zweiter Wechsel FC Vaduz

    Burgmeier ersetzt Brunner.
  • 75.   Dritter Wechsel FC St.Gallen 1879

    Aleksic macht Bunjaku platz.
  • 73.   Gelbe Karte FC Vaduz (Muntwiler)
    Muntwiler grätscht Buess von hinten in die Beine und sieht Gelb.
  • 70.   Die St.Galler bringen und bringen den Ball einfach nicht weg. Brunner setzt schliesslich Costanzo ein, de aus 15 Metern über das Tor haut.
  • 68.   Aleksic mit einem direkten Freistoss aus 30 Metern, der knapp am Tor vorbei geht.
  • 67.   5'787 Zuschauer sind heute im Stadion bei Sonnenschein.
  • 66.   Erster Wechsel FC Vaduz

    Mathys geht, Stanko kommt.
  • 63.   Aratore zieht aus gut 30 Metern ab. Der Ball geht sogar noch an den Pfosten!
  • 61.   Buess mit der Kopfballverlängerung auf Aratore, der den Ball gegen Ciccone erläuft. Aratore netzt ein, aber Pache pfeift Angreiferfoul ab.
  • 59.   Gelbe Karte FC St.Gallen 1879 (Wittwer)

    Wittwer wird bei der Ausführung eines Einwurfs verwarnt. Wir wissen jetzt nicht wirklich weshalb. Vielleicht für ein Foul, das nachträglich sanktioniert wird.
  • 58.   Aratore dribbelt sich vor das Tor, passt dann rechts raus auf Buess, doch Jehle wehrt den Ball mit dem Fuss ab.
  • 56.   Freistoss durch Kukuruzovic. In der Mitte kommt Turkes aus kurzer Distanz zweimal zum Abschluss. Beim ersten Mal wehrt Lopar an den Pfosten, dann wehrt er wieder ab, und schliesslich haut Wiss den Ball weg. Grande Dani!
  • 53.   Zweiter Wechsel FC St.Gallen 1879

    Gouaida verlässt den Platz, Aratore kommt.
  • 52.   Borgmann mit der Flanke von links, und zentral vor dem Tor kommt Turkes zum Kopfball. Genau in die Hände Lopars.
  • 48.   Vierter Corner durch Costanzo, der Ball wird geklärt durch Angha. Borgmann kommt zum Nachschuss, doch Gaudino blockt den Ball mit seinem Hintern.
  • 47.   Gelbe Karte FC Vaduz (Mathys)

    Mathys hält Tafer zurück und wird verwarnt.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
  •   Eine Halbzeit zum vergessen für die Ostschweizer. Nicht nur das frühe Gegentor durch Penalty schmerzt, auch der verletzungsbedingte Ausfall von Neuerwerbung Haggui nach 18 Minuten spielt dem FCSG natürlich nicht in die Karten. Wir hoffen dennoch, dass die schreckliche Serie gegen den FC Vaduz heute reisst. Kommt Jungs, lasst uns nicht im Stich!
  • 45.+1   Halbzeitpfiff in Vaduz.
  • 45.+1   Dritter Corner für Vaduz, aber Lopar fischt sich den Ball aus der Luft.
  • 45.+1   Mathys mit einem Schuss von rechts, Lopar wehrt zum Corner ab.
  • 45.   Eine Minute wird nachgespielt.
  • 43.   Aleksic fasst sich ein Herz und schiesst aus der zweiten Reihe. Der Ball springt ihm über den Spann und fliegt weit über das Tor.
  • 41.   Wiss mit einer misslungenen Flanke in den Strafraum, die weder Freund noch Feind erreicht.
  • 39.   Kukuruzovic mit einem Freistoss von links, weit in den Strafraum gezogen, wo Turkes am hinteren Pfosten an den Ball kommt. Die Chance versandet aber, die Espen bringen den Ball aus dem Sechzehner heraus.
  • 36.   Zweiter Corner, wieder durch Kukuruzovic. Angha köpft den Ball ins Toraus, aber Pache gibt Abstoss. Sehr zum Ärger der Vaduzer.
  • 36.   Gegenstoss der Platzherren. Wittwer kann schliesslich vor Turkes per Kopf zum Corner klären.
  • 34.   Mutsch mit einem Distanzschuss aus gut 25 Metern, der am Tor vorbeifliegt.
  • 33.   Tafer luchst Hasler den Ball vom Fuss. Der Ball kommt via Mutsch und Gouaida wieder in den Strafraum, aber Hasler ist nun vor Tafer am Ball, spitzelt den Ball weg.
  • 26.   Fünfter Corner durch Tafer, Muntwiler köpft den Ball weg, und Toko foult dann im Nachsetzen einen Vaduzer.
  • 26.   Vierte Ecke für uns durch Tafer von rechts. Aleksic geht zum Kopfball, doch Turkes lenkt zum nächsten Eckball ab.
  • 22.   Meine Herren, was für eine Ausgleichschance! Toko erobert sich den Ball, passt zu Aleksic und der sielt gleich weiter in den lauf von Buess. Der Basler läuft auf Jehle zu und schlenzt knapp am rechten Pfosten vorbei. Das muss einfach das 1:1 sein.
  • 21.   Erster Wechsel FC St.Gallen 1879

    Wiss kommt für Haggui.
  • 20.   Haggui setzt sich auf die Ersatzbank. Es geht wohl nicht weiter für ihn. Geburtstagskind Wiss macht sich bereit.
  • 18.   Haggui muss sich draussen pflegen lassen.
  • 18.   Dritter Corner für Grünweiss durch Gaudino, Kopfball eines Espen, Jehle wert ab, und Buess' Nachschuss geht ins Aussennetz.
  • 17.   Gouaida im Doppelpass mit Aleksic, doch Grippos Rücken lenkt den Ball des HSV-Leihspielers zum Corner ab.
  • 16.   Erster Corner für Vaduz durch Kukuruzovic. Toko köpft den Ball weg.
  • 8.   Tor FC Vaduz (Costanzo, Pen.) 1:0 (8.)

    Costanzo verwertet sicher zum 1:0. Lopar hechtet in die andere Ecke.
  • 7.   Gelbe Karte FC St.Gallen 1879 (Mutsch)

    Mutsch wird für seine "Notbremse" verwarnt. Andere Schiedsrichter zücken da auch mal Rot.
  • 7.   Mutsch foult Brunner im Strafraum. Es gibt Penalty.
  • 6.   Corner durch Gaudino, Jehle hält.
  • 4.   Erster Corner für den FCSG durch Gaudino. Grippo klärt per Kopf.
  • 3.   Aleksic wird steil geschickt aus offsideverdächtiger Position, die Fahne bleibt aber unten. Der Serbe zieht alleine auf Jehle los, der ihm den Ball vom Fuss fausten kann.
  • 1.   Anpfiff in Vaduz.
  •   Anpfiff ist um 16 Uhr.
  •   Schiedsrichter der heutigen Partie ist Sebastien Pache.
  •   Vaduz spielt heute wie folgt: Jehle; Hasler, Grippo (Cap.), Ciccone, Borgmann; Muntwiler; Mathys, Kukuruzovic, Costanzo, Brunner; Turkes.
  •   Nicht dabei sind heute Cueto (verletzt), Albrecht, Lang, Gelmi, Leitgeb (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Bank sitzen Herzog, Schulz, Wiss, Chabbi, Bunjaku, Aratore, Hefti.
  •   Der FCSG spielt wie folgt: Lopar; Mutsch, Haggui, Angha, Wittwer; Gouaida,Toko (Cap.), Gaudino, Tafer; Aleksic, Buess.
  •   Willkommen aus dem Rheinpark Stadion aus Vaduz.