FC St.Gallen
 

Liveticker

FC St.Gallen 1879 - Grasshopper Club Zürich 4:1 (1:1)

  Tore:


  • .
  • 1:1 Aleksic (34.)
  • 2:1 Tafer (77.)
  • 3:1 Wiss (82.)
  • 4:1 Tafer (84.)
  • 0:1 Dabbur (1.)
  • .
  • .
  • .
  • .
  • 90.+3   Schlusspfiff hier im kybunpark.
  • 90.+2   Gelbe Karte Grasshoppers (Andersen)

    Andersen wird verwarnt für ein Foul.
  • 90.   Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 89.   Andersen noch mit einem Schuss.
  • 86.   Gelb-Rote Karte FC St. Gallen 1879 (Gaudino)

    Auch Gaudino muss frühzeitig unter die Dusche, weil er da mitgemischelt hat.
  • 86.   Gelb-Rote Karte Grasshoppers (Dabbur)

    Dabbur foult Toko von hinten und muss vom Platz.
  • 84.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Tafer) 4:1 (84.)

    Tafer erzielt auf Pass von Ajtei sein zweites Tor heute Nachmittag.
  • 82.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Wiss) 3:1 (82.)

    Aratore mit dem Assist auf Wiss, und der macht den Sieg perfekt.
  • 81.   Siebter Eckball für den FCSG.
  • 80.   Zweiter Wechsel Grasshoppers

    Munsy kommt für Vilotic.
  • 80.   Sigurjonsson zwingt Lopar zu einer Parade.
  • 77.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Tafer) 2:1 (77.)

    Aratore schiesst an die Latte, Tafer staubt ab.
  • 77.   Sechster Eckball für den FCSG.
  • 77.   Wiss mit einem Freistoss von rechts. Wieder mit einem Pass zurück auf Mutsch, und dessen Schuss wehrt Mall ab.
  • 74.   Barnetta mit einem Freistoss, doch die Hoppers können mehrmals klären und schliesslich fängt Mall den Ball.
  • 72.   15'667 Zuschauer sind heute im Stadion.
  • 71.   Ein weiter Ball in den Strafraum von Lopar. Pickel kommt zum Kopfball und setzt diesen an den Aussenpfosten.
  • 69.   Dritter Wechsel FC St. Gallen 1879

    Aratore ersetzt Roman Buess und kommt damit zu seinem 100. Pflichtspieleinsatz für uns.
  • 69.   Erster Wechsel Grasshoppers

    Olsen kommt für Caio.
  • 62.   Zweiter Wechsel FC St. Gallen 1879

    Tafer ersetzt Torschütze Aleksic.
  • 57.   Gelbe Karte FC St. Gallen 1879 (Gaudino)

    Der Deutsche mit einem Foul bei der Mittellinie, reisst seinen Gegner zurück.
  • 52.   Die Espen im Angriff, doch die Hoppers können den Ball abfangen und kontern. Andersen verspielt jedoch die aussichtsreiche Situation kläglich.
  • 49.   Mutsch von rechts, spielt den Ball von der Grundlinie zurück auf Buess, doch der haut über den Ball.
  • 47.   Mutsch erobert sich durch hartnäckige Störarbeit den Ball von Caio. Er kommt in der Folge via Ajeti, Buess und Aleksic wieder an den Ball, doch seine Flanke missglückt völlig.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit.
  • 46.   Erster Wechsel FC St. Gallen 1879

    Gaudino kommt rein für Salihovic.
  •   Das gibt's doch nicht. Beim Einlaufen unmittelbar vor dem Wiederanpfiff verletzt sich Salihovic, holt sich eine Zerrung oder vertritt sich den Fuss. Er muss raus.
  • 45.+1   Ein weiter Ball in den Strafraum, den Barnetta ersprinten will, doch er verpasst den Ball um eine Fussspitze.
  • 45.   Eine Minute wird nachgespielt.
  • 43.   Meine Herren, das wäre das Tor des Monats geworden. Lopar muss weit aus seinem Kasten. Caio sieht das, zieht aus mindestens 60 Metern ab und verfehlt das Tor nur knapp.
  • 39.   Mutsch mit der flachen Hereingabe von rechts, die Buess mit der Hacke aufs Tor bringt, doch Ajeti steht im Weg und blockt den Ball.
  • 37.   Caio köpft eine Flanke Dabburs von rechts über das Tor.
  • 34.   Toooooooooor FC St. Gallen 1879 (Aleksic) 1:1 (34.)

    Salihovic passt den Freistossball quer in den Rücken der Abwehr auf Aleksic, und dieser schiesst aus elf Metern zum Ausgleich ein.
  • 34.   Freistoss durch Salihovic von ganz links aussen...
  • 32.   Caio mit einem Schuss von halblinks von der Strafraumgrenze, der über das Tor geht.
  • 29.   Wiss und Heft haben mittlerweile die Plätze in der Innenverteidigung getauscht. Wiss ist rechts, Heft links.
  • 27.   Erster Corner für die Gäste, doch Toko fängt den Ball ab und leitet den Konter ein. Der Ball kommt links raus zu Roman Buess, sein Ball jedoch zur Mitte findet keinen Mitspieler.
  • 25.   Caio mit einem Freistoss, aber weit über das Tor.
  • 19.   Dabbur mit dem Konter, und der Stürmer wird gnadenlos ausgepfiffen. Lopar kann seinen Schuss von links nach vorne abklatschen, wo aber kein Hopper steht.
  • 19.   Aleksic beim anschliessenden Freistoss mit einem Schuss, den Mall aber pariert.
  • 17.   Gelbe Karte Grasshoppers (Dabbur)

    Dabbur foult Mutsch und sieht dafür Gelb. Hinterher reklamiert Dabbur noch heftigst - keine Konsequenz. Danach klatscht Dabbur vor den Augen von Jaccottet mehrere Sekunden hämisch - auch das hat keine Folgen für den Israeli. Und da wundern sich einige, weshalb kein Schweizer Schiedsrichter international mehr eine Rolle spielt.
  • 13.   Antonov mit einem Schuss, Lopar mit der Parade.
  • 11.   Aleksic mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze, den Mall aber hält.
  • 9.   Vierter Corner für den FCSG bereits. Und die nächste dicke Chance für uns, aber die Zürcher können wieder abwehren.
  • 7.   Dritte Ecke, diesmal durch Salihovic von rechts. Der spielt den Ball auf die Strafraumgrenze, wo Wittwer den Ball direkt nimmt, aber den Schuss weit am Tor vorbei setzt.
  • 6.   Zweiter Corner durch Barnetta, doch der Ball segelt über den Strafraum hinweg.
  • 6.   Schuss von Ajeti, den Mall am linken Pfosten ins Toraus lenkt.
  • 4.   Freistoss durch Barnetta von links, doch Ajeti - der auch noch im Abseits steht - lenkt den Ball ins Toraus ab.
  • 3.   Erster Corner für unsere Mannschaft, der kurz gespielt wird von Barnetta auf Salihovic.
  • 1.   Tor Grasshoppers (Dabbur) 0:1 (1.)

    Was für ein Fehlstart für unsere Jungs. Dabbur kann eine Hereingabe von links aus wenigen Metern einschieben.
  • 1.   Anpfiff hier im kybunpark.
  •   Das Spiel beginnt um 13.45 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Adrien Jaccottet.
  •   GC spielt wie folgt: Mall; Bamert, Vilotic, Bergström, Antonov; Pickel, Sigurjonsson; Lavanchy, Andersen, Caio; Dabbur.
  •   Nicht dabei sind heute: Albrecht, Angha, Gouaida, Cueto, Babic (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Ersatzbank sitzen: Stojanovic, Schulz, Tafer, Gelmi, Haggui, Aratore, Gaudino.
  •   Giorgio Contini schickt folgende Elf auf den Platz: Lopar; Mutsch, Hefti, Wiss, Wittwer; Toko (Cap.), Salihovic, Barnetta; Ajeti, Buess, Aleksic.
  •   Willkommen zum Heimspiel gegen die Grasshoppers.