FC St.Gallen
 

Liveticker

FC St.Gallen - GC Zürich 1:1 (0:1)

  Tore:


  • .
  • 1:1 Rodriguez (Pen., 90.)
  • 0:1 Lang (31.)
  • .
  • 90.+3   Schlusspfiff in St. Gallen.
  • 90.+3   Mutsch mit einem weiten Bogenball in den Strafraum, aber Vasic ist vor Cavusevic am Ball.
  • 90.+2   Auch Ngamukol erzielt noch ein Tor, welches wegen Abseits aberkannt wird.
  • 90.   Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 90.   Toooooooooor St. Gallen (Rodriguez) 1:1

    Und Rodriguez macht sie! Souverän versenkt er den Elfmeter rechts oben!
  • 89.   Pavlovic mit einem Handspiel im Strafraum!
  • 88.   Dritter Wechsel Grasshoppers

    Bauer ersetzt Dabbur.
  • 87.   Gelbe Karte St. Gallen (Kapiloto) und Grasshoppers (Ngamukol)

    Ngamukol mit dem hohen Ellbogen gegen Kapiloto, der knöpft sich den Franzosen dann vor und beide sehen Gelb!
  • 86.   Tafer lanciert Cavusevic, der mit einem Tunnel gegen Wüthrich, aber Vasic reagiert schnell und schnappt sich den Ball.
  • 86.   Riesenchance für die Gäste, aber die können trotz 3:1-Überzahl den Ball nicht im Tor unterbringen.
  • 85.   Tafer mit einem Freistoss, Ngamukol wehrt per Kopf ab.
  • 81.   Mutsch mit der weiten Flanke vor das Tor, wo Vasic den Ball herunterpflückt.
  • 80.   Gelbe Karte Grasshoppers (Vasic)

    Der Hüter der Hoppers wird wegen Zeitspiels verwarnt. Endlich, ist man geneigt zu sagen.
  • 79.   Bunjaku mit der Flanke von links, in der Mitte verpassen Mathys und Cavusevic haarscharf.
  • 78.   Dabbur zieht ab aus 22 Metern, der Schuss streift aber gut zwei Meter über das Gehäuse.
  • 77.   Cavusevic mit einem Schuss aus der Drehung, der aber am Tor vorbei geht. Da war der Slowene zu überhastet.
  • 75.   Gelbe Karte St. Gallen (Besle)

    Auch der Franzose wird noch verwarnt für sein hartes Einsteigen gegen Landsmann Ngamukol.
  • 74.   Tafer tritt den Freistoss selber, Mathys dann mit dem Hinterkopfball wie einst Uwe Seeler, aber Vasic kann den Ball halten.
  • 73.   Gelbe Karte Grasshoppers

    Pavlovic hält Tafer zurück und wird zurecht verwarnt.
  • 73.   13'175 Zuschauer sind heute im Stadion.
  • 70.   Rodriguez mit dem sechsten Corner für sein Team. Am weiten Pfosten springt Kapiloto nicht hoch genug, um an den Ball zu kommen.
  • 69.   Zweiter Wechsel Grasshoppers

    Ngamukol kommt für Ravet.
  • 67.   Dritter Wechsel St. Gallen

    Rodriguez soll es richten. Er kommt für Tréand ins Spiel.
  • 66.   Pavlovic diesmal von links mit dem Freistoss, aber genau in die Hände von Herzog.
  • 64.   Freistoss durch Tréand auf den hinteren Pfosten, scharf vors Tor getreten, aber Besle kommt nicht an den Ball.
  • 63.   Gelbe Karte Grasshoppers (Lüthi)

    Der Ex-Thuner reisst Cavusevic zurück und wird verwarnt.
  • 62.   Fünfter Corner für die Grünweissen. Tréand schlägt den Ball auf den weiten rechten Pfosten, wo Mathys aus spitzem Winkel den Ball nicht aufs Tor bringen kann.
  • 61.   Erster Wechsel Grasshoppers

    Ben Khalifa geht, Brown kommt.
  • 59.   Zweiter Wechsel St. Gallen

    Sikorski verlässt den Platz, Cavusevic kommt.
  • 58.   Tafer mit der vierten Ecke, Besle köpft aber über das Tor.
  • 58.   Facchinetti läuft links und flankt dann vor das Tor, wo Pavlovic auf Nummer sicher geht und den Ball ins Toraus köpft.
  • 54.   Mathys mit dem schönen Doppelpass auf Mutsch, doch Bunjaku verpasst dessen Flanke vor dem Tor.
  • 50.   Facchinetti mit der Flanke von links auf Bunjaku, aber der köpft aus wenigen Metern über das Tor.
  • 50.   Grichting rempelt Tréand im Strafraum um, für Bieri aber eine korrekte Intervention.
  • 48.   Sikorski spielt auf Bunjaku, der den Ball zwar versenken kann, aber aus dem Offside zurückgepfiffen wird.
  • 47.   Dabbur im Doppelpass mit Ben Khalifa. Der Israeli zieht ab, der Ball wird noch leicht abgefälscht, aber Herzog rettet artistisch.
  • 46.   Weiter geht's in St. Gallen.
  • 46.   Erster Wechsel St. Gallen

    Janjatovic bleibt in der Kabine, Mathys kommt.
  •   Pause in St. Gallen, die Hoppers führen 0:1 in einem intensiven Spiel, in dem sich die beiden Teams nichts schenken. Sikorski hätte den FCSG nach einer halben Stunde in Führung bringen müssen, und beinahe im Gegenzug fällt das 0:1, was die Hausherren doch ein bisschen geschockt haben dürfte.
  • 45.   Pünktlich pfeift Bieri zur Pause.
  • 44.   Lüthi über rechts, flankt zur Mitte auf Ravet, welcher jedoch hängen bleibt und dann noch eine komische breitbenige Pirouette auf den Rasen legt.
  • 40.   Wieder Pavlovic mit einem Freistoss von rechts, doch diesmal steht ein GC-Spieler im Abseits.
  • 36.   Abrashi haut Janjatovic um und geigt dem am Boden liegenden Deutschserben anschliessend noch die Meinung. Schiedsrichter Bieri hat aber nicht den Mumm, den Hopper dafür zu verwarnen. Ziemlich schwach vom Unparteiischen.
  • 31.   Tor Grasshoppers (Lang) 0:1

    Ex-Espe Pavlovic zieht den Ball weit in den Strafraum, wo Vadocz mit dem Kopf rechts rüber auflegt, und Ex-Espe Lang vollendet mit dem Fuss. Tami nomol!
  • 30.   Pavlovic mit dem Freistoss von der rechten Seite.
  • 29.   Meine Herren, das muss doch die Führung sein! Konter über links, Facchinetti mit der Massflanke vor das Tor, wo am hinteren Pfosten Sikorski in den Himmel steigt und den Ball Vasic in die Füsse köpft.
  • 28.   Tréand mit der Hereingabe von rechts, und in der Mitte rutscht der gut abgeschirmte Sikorski am Ball vorbei.
  • 27.   Bunjaku zieht aus gut 20 Metern ab, doch der Ball rutscht ihm über den Rist, so dass er beinahe die Cornerfahne trifft.
  • 22.   Gelbe Karte Grasshoppers (Ben Khalifa)

    Der GC-Stürmer geht mit gestrecktem Bein in Kapiloto hinein und sieht Gelb.
  • 20.   Die nächste Ecke folgt sogleich, doch die Hoppers können befreien.
  • 19.   Zweiter Corner für Grünweiss durch Tréand, aber Ravet blockt den Ball ins Toraus.
  • 17.   Zweite Ecke für die Gäste durch Ex-Espe Pavlovic. Herzog kann nur kurz abwehren, der Ball kommt nochmals raus zu Pavlovic,welcher nochmals zur Mitte flankt, wo aber Dabbur dann über das Tor köpft.
  • 15.   Ein Angriff über rechts, doch die Flanke von mutsch landet im linken Seitenaus. Tréand blockte zwar seinen Gegenspieler weg vom Ball, setzte aber nicht nach.
  • 14.   Tafer bringt den Ball zur Mitte, aber Vasic schnappt sich den Ball vor Besle.
  • 13.   Pass auf Bunjaku, und der Espenstürmer holt gegen Grichting den ersten Eckball der Partie heraus.
  • 9.   Ein schneller Gegenangriff der Hoppers, Lüthi spielt auf Dabbur, und der Israeli nimmt den Ball wenige Meter vor dem Tor mit der Brust an, doch Herzog hält den Schuss.
  • 4.   Ein gut getimeter Steilpass von Janjatovic auf Bunjaku übertölpelt die auf Abseits spielende Hoppersabwehr. Doch die flache Hereingabe von bunjaku vor das Tor kann der zurückgeeilte Grichting dann abwehren ins Toraus. Bunjaku berührt den Ball sogar noch, so dass es nicht mal Corner gibt.
  • 2.   Ravet mit dem Freistoss von links, und in der Mitte köpft Wüthrich den Ball ins Tor! Aber die Fahne des Assistenten ist oben - Abseits!
  • 1.   Das Spiel beginnt mit Anstoss Grasshoppers.
  •   Das Spiel beginnt um 13:45 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Alain Bieri.
  •   Die Grasshoppers beginnen heute wie folgt: Vasic; Lüthi, Wüthrich, Grichting, Pavlovic; Lang; Ben Khalifa, Vadocz, Abrashi, Ravet; Dabbur.
  •   Nicht dabei sind heute Russo, Karanovic, Aleksic, Demiri, Stevic, Gelmi, Freid (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Bank sitzen Lopar, Dziwniel, Thrier, Cavusevic, Aratore, Mathys, Rodriguez.
  •   Die Espen beginnen wie folgt: Herzog; Mutsch, Besle, Kapiloto, Facchinetti; Tafer, Everton, Janjatovic, Tréand; Bunjaku, Sikorski.
  •   Willkommen zum Heimspiel gegen die Grasshoppers!