FC St.Gallen
 

Liveticker

FC Thun - FC St.Gallen 3:1 (2:1)

  Tore:


  • .
  • 1:1 Siegfried (42.)
  • 2:1 Reinmann (45.)
  • 3:1 Frontino (80.)
  • 0:1 Rodriguez (31.)
  • .
  • .
  • .
  • 90.+4   Schlusspfiff hier in Thun.
  • 90.+1   Dritter Wechsel Thun

    Ferreira geht, Cassio kommt.
  • 90.   Vier Minuten haben die Espen noch Zeit für zwei Tore.
  • 90.   Aratore mit der Flanke, Bunjaku verlängert per Kopf auf Karanovic, doch der schiesst Faivre genau in die Füsse.
  • 89.   Gelbe Karte St. Gallen (Rodriguez)

    Rodriguez mit einem Foul an Glarner.
  • 86.   Flanke von Mutsch von rechts, ein Thuner verlängert den Ball zu Rodriguez. Dieser bringt den Ball nochmals zurück in den Strafraum, wo dann schliesslich Faivre den Ball nicht richtig trifft. Doch Mathys bringt den Ball dann nicht mehr aufs Tor.
  • 83.   Gelbe Karte St. Gallen (Kapiloto)

    Der Israeli mit einem taktischen Foul in der Hälfte der Thuner gegen Reinmann. Gelb für den Innenverteidiger.
  • 80.   Tor Thun (Frontino) 3:1

    Besle mit einer unglücklichen Aktion, die zum 3:1 führt. Der Franzose lenkt einen Schuss (oder wohl eher Pass) von Frontino ins eigene Tor ab.
  • 76.   Zweiter Wechsel Thun

    Frontino kommt für Schneuwly.
  • 74.   Dritter Wechsel St. Gallen

    Mathys kommt rein, Demiri muss vom Feld.
  • 74.   Schuss von Aratore, doch der Ball aus fast 30 Metern fliegt deutlich über das Tor.
  • 71.   Gelbe Karte St. Gallen (Demiri)

    Der Ex-Thuner wird wegen Foulspiels im Mittelkreis an Kaludjerovic verwarnt.
  • 70.   6'022 Zuschauer sind heute im Stadion.
  • 69.   Nachdem Kapiloto am Boden liegen bleibt, spielen die Gastgeber weiter, und Thuns Schneuwly schiesst von links. Herzog pariert den Schuss sicher.
  • 69.   Janjatovic spielt zu Mutsch, und der Luxemburger bringt den Ball noch vor der Grundlinie zur Mitte, wo Faivre abtaucht und vor den St. Galler Angreifern am Ball ist.
  • 66.   Erster Wechsel Thun

    Kaludjerovic kommt für Sadik ins Spiel.
  • 66.   Sadik verzieht einen Schuss von der Strafraumgrenze.
  • 66.   Steilpass von Aratore auf Karanovic, aber Faivre ist vor dem Wohlemer im Espentrikot am Ball.
  • 65.   Zweiter Wechsel St. Gallen

    Cavusevic wird durch Karanovic ersetzt.
  • 63.   Bunjaku wird von Rodriguez lanciert. Der Espenstürmer wird dann gestoppt und bedient seinen Partner Cavusevic, doch dessen Schuss ist zu platziert (resp.fliegt direkt auf den Goalie), um Faivre zu beunruhigen.
  • 62.   Erster Wechsel St. Gallen

    Tréand muss raus, Aratore kommt.
  • 58.   Facchinetti mit einem Freistoss zentral vor dem Tor, nachdem Janjatovic gefoult wurde. Der wuchtige Schuss bleibt aber in der Mauer hängen.
  • 55.   Cavusevic wird ideal eingesetzt, der Slowene läuft diagonal zur Grundlinie,legt dann zurück auf Bunjaku,der knapp am hinteren linken Pfosten flach vorbei schiesst.
  • 54.   Zweiter Corner für Thun durch Wittwer, doch Mutsch klärt diesmal.
  • 54.   Freistoss, nachdem Besle bei einer Rettungsaktion der Ball an die Hand gesprungen ist. Wittwer beim Ball, aber er schiesst direkt in die Mauer, wo Tréand den Ball ins Toraus köpft.
  • 50.   Rodriguez tritt nach einem Foul an sich einen Freistoss von rechts, aber Cavusevic kommt nicht an den Ball.
  • 49.   Wittwer mit dem langen Diagonalpass auf Gonzalez. Der Venezolaner setzt sich gegen Facchinetti durch, passt quer auf Sadik, und der finnische Natispieler mit mazedonischen Wurzeln schiesst den Ball knapp am Tor vorbei.
  • 46.   Wie die Feuerwehr kommen die Espen aus der Kabine! Rodriguez und Bunjaku kombinieren sich durch die Thuner Abwehr. Zuerst tanzt Rodriguez drei Thuner aus, spielt auf Bunjaku. Der spielt ihn wieder an, doch Faivre pariert den Schuss des Torschützen. Cavusevic kommt zu spät um zu erben.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Keine Wechsel bei beiden Teams.
  •   Gegentore sind immer ärgerlich, aber diese zwei hier besonders! Wähnten sich die Espen zu sehr in Sicherheit nach dem Auswärtssieg in Basel und der Führung hier im Berner Oberland? Mal schauen, wie Trainer Saibene reagieren wird, wie die St. Galler zurück aus der Kabine kommen werden.
  • 45.+1   Schiedsrichter San pfeift zur Pause.
  • 45.   Eine Minute wird nachgespielt.
  • 45.   Tor Thun (Reinmann) 2:1

    Nach der ersten Ecke von Thun bringen die Espen den Ball nicht weg, so dass Reinmann abstauben kann.
  • 42.   Tor Thun (Siegfried) 1:1

    Wittwer zieht einen Freistoss auf den hinteren Pfosten, wo Siegfried Facchnetti enteilen und direkt am Pfosten einnicken kann.
  • 42.   Freistoss von Wittwer...
  • 40.   Der letzte Sieg der Espen in Thun datiert vom 18. August 2012, also morgen vor zwei Jahren. Scarione traf in der 75. Minute per Penalty.
  • 38.   Ein Abseitspfiff des Schiedsrichtergespanns, welcher etwas umstritten ist. Ist ja ok, wenn der Assistent an der Linie etwas spät(er) die Fahne hebt, aber hier provozierte er quasi einen Zusammenprall zwischen Gonzalez und Herzog, bei welchem der Thuner noch einen mitbekam.
  • 36.   Janjatovic legt am Sechzehner quer rüber auf Tréand, doch dem rutscht der Ball über den Rist und der Ball dreht sich rechts vom Tor weg.
  • 35.   Sadik schiesst flach aus gut 20 Metern, aber Herzog hat freie Sicht auf den Ball und kann ihn ohne Probleme aufnehmen. Es schien, als wäre der Ball durch en Kunstrasen hier in Thun noch etwas abgebremst geworden. Wurde der nicht mehr gewässert vor dem Spiel?
  • 33.   Gelbe Karte Thun (Ferreira)

    Wittwer spielt den Ball in den St. Galler Strafraum, Besle geht dazwischen und Ferreira kommt erneut zu spät, grätscht Besle rüde um und sieht zurecht Gelb. Lächerlich, dass er nachher noch so überrascht tut, denn das war eine ganz klare Gelbe Karte.
  • 31.   Toooooooooor St. Gallen (Rodriguez) 0:1

    Wunderbar setzt Janjatovic diagonal in die Schnittstelle der Abwehr Rodriguez ein. Dieser tunnelt dann Faivre zum 0:1!
  • 28.   Zweiter Corner für die Grünweissen, getreten durch Tréand, aber ein Thuner köpft den Ball weg.
  • 26.   Ferreira schlägt eine Flanke von links hinter das Tor der St. Galler, das heute wieder von Herzog gehütet wird.
  • 21.   Rodriguez kommt zentral vor dem Tor an den Ball, und er zieht aus fast 30 Metern einfach mal ab, verfehlt das Tor aber um einige Zentimeter.
  • 17.   Erste Ecke für den FCSG: Rodriguez zieht den Ball weit auf den hinteren Pfosten, wo Besle im Luftduell gegen Thuns Goalie Faivre unterliegt.
  • 15.   Ferreira lässt gegen Tréand das Bein stehen, wird aber nur ermahnt. Hier hätte man durchaus auch Gelb zücken können.
  • 14.   Auf dem Feld gibt Thun in der ersten Viertelstunde den Ton an, auf den Rängen hört man allerdings nur die 500 bis 600 Espenfans.
  • 9.   Ein schönes Zusammenspiel der Thuner Offensivabteilung, doch die Roten kombinieren sich am Ende ins Abseits, statt den Abschluss zu suchen. Das wäre eine gute Torchance gewesen.
  • 5.   St. Gallens Präsident Früh, der gleich hinter uns im Stadion sitzt, will sich wie üblich nicht auf einen Tipp festlegen, da er der einzige beim FCSG sei, der nichts von Fussball verstehe,meinte er augenzwinkernd. Aber nach dem Sieg in Basel sei man natürlich hier nicht chancenlos.
  • 3.   Gelbe Karte St. Gallen (Besle)

    Besle sieht Gelb nach einem Foul gegen Sadik. Danach hätte ein Thuner alleine auf Herzog zulaufen können, doch der Pfiff von Schiri San stoppt ihn. Sehr zum Missfallen aller Thuner.
  • 1.   Ferreira aus ca. 18 Metern mit dem ersten Abschluss, nachdem Facchinetti zu kurz befreit hatte, direkt in die Füsse von Schneuwly, der dann eben auf Ferreira gepasst hatte.
  • 1.   Anpfiff in der Stockhorn Arena.
  •   Spielbeginn ist um 13:45 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Fedayi San.
  •   Thun spielt wie folgt: Faivre; Glarner, Reinmann, Schindelholz, Wittwer; Hediger, Siegfried; Gonzalez, Schneuwly, Ferreira; Sadik.
  •   Es fehlen Montandon, Tafer (beide verletzt), Everton, Sikorski, Stevic, Babic und Kovacic (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Bank sind Lopar, Karanovic, Thrier, Aratore, Mathys, Lenjani und Russo.
  •   Der FCSG beginnt genau gleich wie gegen Basel mit einem 4-1-4-1: Herzog; Mutsch, Besle, Kapiloto, Facchinetti; Demiri; Tréand, Janjatovic, Bunjaku, Rodriguez; Cavusevic.
  •   Willkommen zum Liveticker FC Thun gegen den FC St. Gallen!