FC St.Gallen
 

Liveticker

FC Baden - FC St.Gallen 0:3 (0:1)

  Tore:


  • .
  • .
  • .
  • 0:1 Karanovic (22.)
  • 0:2 Aratore (70.)
  • 0:3 Bunjaku (77.)
  • 90.+3   Schlusspfiff in Baden.
  • 90.+3   Baden noch mit der letzten Chance des Spiels, aber Lopar hält den abgelenkten Schuss sicher fest.
  • 90.+1   Gelbe Karte St. Gallen (Bunjaku)

    Bunjaku sieht noch Gelb nach einem Gerangel mit einem Badener.
  • 90.   Es dürften wohl noch drei Minuten nachgespielt werden.
  • 90.   Dritter Wechsel Baden

    Gasane kommt für Lugo.
  • 90.   Cavusevic schiesst den Ball über die Linie, aber Mathys stand jedoch beim Schuss zuvor im Offside. Der Pass kam von Aratore.
  • 89.   Auch der siebte Eckball bringt nichts ein.
  • 89.   Corner Nummer sechs für Rotweiss. Die Badener drücken nun doch vehement aufs Tor, und es gibt einen weiteren Eckball.
  • 88.   Ladner mit dem Freistoss, der Ball landet in der Mitte, und Mathys kann die Kugel schliesslich weghauen.
  • 87.   Fünfte Ecke für die Gastgeber.
  • 86.   Zwei Corner in Folge für Baden, und beim zweiten kommt Franek dem Ehrentor sehr nahe, aber Russo stört ihn entscheidend.
  • 85.   Zweiter Wechsel Baden

    Weilenmann darf noch etwas Cupluft schnuppern für Stump.
  • 83.   Bunjaku mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, aber Pribanovic ist zur Stelle, lässt sich nicht nochmals bezwingen.
  • 81.   Diesmal passt Bunjaku auf Rodriguez, der versucht den Ball gegen die Laufrichtung am Torhüter vorbei ins Netz zu schieben, aber der Ball rollt knapp am Pfosten vorbei ins Toraus.
  • 79.   Aratore vergibt aus 16 Metern von links, der Ball fliegt am nahen Pfosten knapp vorbei.
  • 77.   Toooooooooor St. Gallen (Bunjaku) 0:3

    Rodriguez passt auf Bunjaku, und dieser schiebt souverän ein.
  • 76.   Dritter Wechsel St. Gallen

    Cavusevic darf auch noch ran. Karanovic ging raus.
  • 76.   Erster Wechsel Baden

    Muff geht, Burkhard kommt rein.
  • 75.   Ladner spielt steil auf Spielmann, doch der schiebt den Ball aus spitzem Winkel am hinteren rechten Pfosten vorbei.
  • 75.   Thrier setzt sich rechts durch, spielt auf Bunjaku, der es mit einem Absatztrick versucht, aber der Badener Goalie lässt sich nicht überlisten.
  • 73.   Antic klärt den anschliessenden Corner von Mathys per Kopf.
  • 72.   Rodriguez spielt steil auf Facchinetti, dieser legt sie von der Grundlinie zurück auf Mathys. Der Solothurner nimmt den Ball von der Strafraumgrenze aus volley, aber Franek klärt zum sechsten Corner.
  • 70.   Toooooooooor St. Gallen (Aratore) 0:2

    Aratore tanzt am Strafraum mehrere Badener aus, legt sich den Ball auf den rechten Fuss, zieht aus 14 Metern ab und versenkt trocken in die untere linke Ecke.
  • 67.   Aratore mit dem nächsten Corner, Bunjaku verlängert per Kopf, aber Franek kann in der Mitte klären.
  • 66.   Bunjaku mit einem schönen Schlenzer in die Mauerecke, aber Goalie Pribanovic mit einer ebenso schönen Parade rettet zum Corner.
  • 63   2'850 Zuschauer sind heute im schmucken Kleinstadion Esp.
  • 63.   Vierte Ecke der Espen durch Aratore. Badnes Goalie segekt vom eigenen Spieler irritiert am Ball vorbei, aber kein St. Galler kann profitieren.
  • 62.   Zweiter Wechsel St. Gallen

    Tréand verlässt das Feld, Rodriguez kommt.
  • 60.   Tréand und Bunjaku kombinieren sich mit Kurzpassspiel in und durch den Badener Strafraum, vergessen aber dabei, aufs Tor zu schiessen.
  • 60.   Antic mit einem Schuss aus der Drehung an der Strafraumgrenze, doch das einstige grosse Talent verfehlt.
  • 59.   Ladner mit einem wunderschönen Pass auf Stump, aber Russo geht dazwischen.
  • 57   Erster Wechsel St. Gallen

    Bunjaku kommt für Tafer ins Spiel.
  • 54.   Tréand flankt von rechts auf den hinteren Pfosten, wo Muff vor Aratore rettet. Es gibt aber keinen Eckball, der Ball muss wohl noch von Aratore berührt worden sein.
  • 52.   Keranovic versucht mit einem Pass jenseits der Mittellinie Antic steil zu lancieren, aber Kapiloto passt auf.
  • 49.   Dritter Corner für den FCSG, wieder sucht Aratore Tafer, doch dessen Kopfball auf Kniehöhe kann ein Badener abwehren. Nicht das erste Mal diese Woche, dass (sich) ein Badener unter der Gürtellinie verteidigen muss.
  • 49.   Aratore lanciert links Tafer, doch dessen Schuss wird von einem Rotweissen zum Corner abgelenkt.
  • 47.   Und gleich nochmals Lugo: Russo greift den Badener Flügel nach einem Steilpass nicht energisch genug an, der Schuss aus halblinker Position geht aber ins Aussennetz. Die erste wirklich gute Torchance der Gastgeber.
  • 47.   Über Stump und auf der linken Badener Seite Spielmann gelangt der Ball zu Lugo, der das Leder aber in guter Position vor dem Tor nicht richtig annehmen kann. Russo klärt.
  • 46.   Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Beide Teams ohne Veränderungen.
  •   Per Laubbläser werden in der Pause die Papierfetzen der Choreo weggeblasen. Einige böse Zungen im Pressebereich meinen, dass dies ja auch Lopar in der zweiten Halbzeit von Hand tun könnte, aber so überlegen sind die St. Galler dann doch nicht.
  •   Pause in Baden. Der FCSG führt verdient 1:0 und hat das Spiel im Griff, ohne jedoch zu glänzen. Da können die Grünweissen schon noch etwas zulegen.
  • 45.   Pünktlich pfeift Schiedsrichter Schnyder zur Pause.
  • 42.   Thrier bringt eine Flanke von rechts zur Mitte, wo aber Rapisarda vor Tafer rettet.
  • 39.   Mathys dringt in den Strafraum der Badener ein, spielt mit Karanovic einen schönen Doppelpass, aber dann verunglückt der Rückpass auf Tafer, die Chance ist vorbei.
  • 36.   Auch Facchinetti versucht sich mit einem Schuss aus der Distanz, doch auch dieser Schuss geht einen guten Meter am Tor vorbei.
  • 34.   Tafer erobert den Ball an der Mittellinie, passt auf Mathys, welcher Tréand lanciert. Aber der Flügelflitzer der Espen setzt den Ball deutlich über das Tor.
  • 26.   Zweiter Corner der Badener. Ladner bringt den Ball zur Mitte, aber Russo bringt den Ball aus dem Strafraum.
  • 26.   Antic verlängert auf der linken Seite auf Spielmann, aber Thrier unterbindet die Aktion mit einem schönen Tackling.
  • 22.   Toooooooooor St. Gallen (Karanovic) 0:1

    Standesgemäss geht der FCSG in Führung. Tréand mit dem langen Ball von der Mittellinie auf Karanovic, der lässt mit einer Täuschung Pribanovic aussteigen und umkurvt ihn, und dann schiebt der Aargauer in Diensten der St. Galler ein.
  • 21.   Ladner tritt den nächsten Freistoss, aber Everton köpft raus.
  • 20.   Mathys steckt den Ball schön durch auf Karanovic, doch dessen halb Schuss, halb Flanke findet keinen Abnehmer. Tafer verpasst nur knapp.
  • 19.   Zweite Ecke für die Grünweissen durch Tréand, kurz gespielt auf Aratore. Der versucht zu flanken, der Ball wird abgelenkt, Everton direkt in die Füsse, doch dessen Direktschuss wird von Franek an der Straframgrenze geblockt.
  • 17.   Tréand mit der Flanke im Strafraum, aber Karanovic, der sich vor dem Tor in die Luft schraubt, ist um einige Zentimeter zu klein und verpasst den Ball.
  • 16.   Gelbe Karte St. Gallen (Tréand)

    Tréand hebt ab im Strafraum, Schiedsrichter Schnyder zögert nicht und verwarnt den Franzosen wegen dieser Schwalbe.
  • 15.   Ein weiter Ball von rechts fliegt in den Strafraum des FCB, aber Goalie Pribanovic fängt die Kugel sicher.
  • 12.   Tréand bringt den Ball zur Mitte, Tafer verlängert aber ins Nichts.
  • 11.   Mathys mit einem schönen Steilpass auf Tafer, der spielt den Ball quer vor das Tor, wo Stump vor Tréand rettet.
  • 10.   Eine Flanke von Thrier, Mathys köpft, aber der Ball fliegt einen Meter am weiten linken Pfosten vorbei.
  • 9.   Wieder tritt Ladner den Standard, den Franek mit einer Kerze ins Toraus köpft.
  • 8.   Die Badener kommen zu einem Freistoss von links. Ladner tritt den Ball. Ein Espe wehrt per Kopf zum ersten Eckball der Partie ab.
  • 2.   Eine lange Flanke eines St. Gallers, doch Rapisarda kann per Kopf vor Tréand retten, welcher sonst alleine auf Goalie Pribanovic hätten loslaufen können.
  • 2.   Wie Badens Trainer Gerstenmaier kurz vor dem Spiel den Sponsoren und Gönnern des FCB erläuterte, so spielen die Gastgeber im Angriff in einem 3-4-3, welches in der Defensive zu einem 5-4-1 wird. Hoffen wir mal, dass die Aargauer meist in der Defensive sein werden.
  • 1.   Anpfiff in Baden.
  •   Der Spielbeginn verzögert sich noch etwas, weil die Fans der St. Galler mit einer schönen Choreographie einige tausend Papierschnitzel auf den Kunstrasen des Stadion Esp geworfen haben. Und die wollen die Verantwortlichen nun wegwischen.
  •   Das Spiel beginnt um 15:00 Uhr.
  •   Schiedsrichter der Partie ist Urs Schnyder.
  •   Der FC Baden spielt wie folgt: Pribanovic; Muff, Matovic, Rapisarda, Franek, Stump; Lugo, Keranovic, Ladner, Spielmann; Antic.
  •   Abwesend sind Montandon, Janjatovic (beide verletzt), Besle Lenjani (beide gesperrt), Stevic, Babic und Kovacic (alle nicht im Aufgebot).
  •   Auf der Bank sitzen: Herzog, Demiri, Bunjaku, Mutsch, Cavusevic, Sikorski und Rodriguez.
  •   Der FCSG spielt wie folgt: Lopar; Thrier, Russo, Kapiloto, Facchinetti; Tréand, Everton, Mathys, Aratore; Karanovic, Tafer.
  •   Willkommen zum Cupspiel aus dem Stadion Esp, FC Baden gegen den FC St. Gallen!